Startseite

Eine neue Website?

Sie haben schon einige Inhalte, die allerdings noch weiterer Ausarbeitung bedürfen, und auch einige Bilder. Wichtig ist Ihnen in erster Linie, dass die Seite professionell wirkt. Zögern Sie nicht und wenden Sie sich vertrauensvoll an … jemand anderen *.
Warum?
Ganz einfach, solche Projekte – mittelmäßige, unfertige und oder beliebige Inhalte, lieblos erstelltes Bildmaterial in ungenügender Auflösung und die Vermeidung jeglicher Experimente aus Angst, diffusen Gesetzen vermeintlicher Professionalität nicht zu genügen – interessieren mich nicht. Pech!
Mein Interesse – und damit auch meine Bereitschaft für leidenschaftliche Arbeit und kompromisslosen Einsatz – wecken dagegen Projekte, die den Fokus darauf setzen, mit Mut und Entschlossenheit die Möglichkeiten und Grenzen von Code und Gestaltung auzuloten. Haben Sie solch ein Projekt?
Her damit!

*) …oder schauen Sie sich dieses Angebot an.

Kunden, Partner und Freunde

Hier eine kleine Auswahl an Websites, die von mir gestaltet und entwickelt wurden…

Was ich biete

  • Gestaltung und Implementierung von Websites
    (Unternehmen, E-Commerce, Portfolio, Platform, Intranet, Blog etc.)
  • Programmierung in HTML5, CSS, JavaScript, PHP, Java etc.
  • Gestaltung von Logos, Flyern, Plakaten etc
  • Bildbearbeitung und Layout
  • Zeichnung und Gestaltung von Bildergeschichten, Comic und Graphic Novels

Was mich auszeichnet
Benötigen Sie eine neue Website und wenden sich damit an ein Unternehmen, so wird in der Regel zuerst ein Team aus Grafikern und Programmierern gemeinsam mit Ihnen in einem ersten Gespräch Ihre konkreten Ansprüche und Vorstellungen herausarbeiten. Schon zu diesem Zeitpunkt werden die Grafiker eine erste Vorstellung zur Gestaltung Ihrer neuen Website entwickeln. Genauso werden die Programmierer sich schon Gedanken zu einer möglichen Umsetzung Ihres Projekts machen.
Nach diesem Gespräch werden vermutlich zuerst die Grafiker einen Entwurf ausarbeiten, der dann an die Programmierer gegeben wird, die daraufhin mit der Umsetzung beginnen. Indem Grafiker und Programmierer sich gegenseitig zuarbeiten, wird dann der gestalterische Entwurf umgesetzt.
Dieser Arbeitsprozess führt zwangsläufig zu Reibungsverlusten, da weder ein Grafiker vollständig beurteilen kann, was sich programmiertechnisch umsetzen lässt, noch eine Programmiererin in der Lage ist, die gestalterische Qualität einer bestimmten Softwarelösung richtig einzuschätzen.
Wenden Sie sich jedoch an mich, so wird es zu diesen Reibungsverlusten nicht kommen. Da ich sowohl in der Gestaltung als auch in der Programmierung über eine akademische Ausbildung und langjährige Erfahrung verfüge, weiß ich, ob sich gestalterische Lösungen umsetzen lassen und ob eine bestimmte Softwarelösung auch den gestalterischen Anforderungen genügt. Damit kann ich in sich stimmige Produkte bieten, in denen sich Gestaltung und Implementierung optimal ergänzen.

CSS

Der Ruf, den CSS – Cascading Style Sheets – bei meinen Kollegen genießt, ist schlecht. Es ist gemeinsam mit HTML gewachsen, und zwar ziemlich krumm und schief. Mangelhafter und undurchsichtiger Browsersupport, fehlende oder redundante Funktionalität, Inflexibilität und Ähnliches können eine rechte Plage sein. Dennoch habe ich CSS über die Zeit lieb gewonnen. Natürlich ist mit CSS nicht alles möglich und manches unsinnig kompliziert. Andererseits erscheint mir die konsequente Trennung von Struktur, Gestaltung und Funktionalität durchaus sinnvoll. Und hat man einmal für ein Problem eine reine CSS-Lösung gefunden, so ist diese oft erstaunlich sauber, einfach und schön.

Hier ein Beispiel für eine kleine CSS-Animation:

Zum Beitrag

Über mich

Mein Name ist Till Daniel Müller. Ich habe Malerei, künstlereische Druckgrafik und Illustration u.a. in Milano, Marseille und Leipzig sowie Informatik an der Fernuniversität in Hagen studiert. Ich lebe mit meiner Familie im Hegau.

Weitere Beiträge

Diese Website beinhaltet auch eine Art Blog, in dem ich immer wieder ausgewählte Arbeiten und Projekte veröffentliche